Zweck

 

Epilog
 

Der Wahlspruch der Templer ist dem Psalm 115 entnommen: 


"NON NOBIS, DOMINE, NON NOBIS, SED NOMINE TUO DA GLORIAM" 
(Nicht uns, Herr, nicht uns, sondern Deinem Namen sei Ehre)

 

Zweck der Organisation

Der Zweck des Vereins ist es, Möglichkeiten zum Praktizieren der christlichen Ökumene zu bieten und diese zu unterstützen; humanitäre christliche Aktionen zu unterstützen und daran teilzunehmen; alles zu unterstützen, was zur moralischen und spirituellen Entwicklung der Menschheit beiträgt; die ritterlichen christlichen Tugenden im Alltag zu leben und in der Gemeinschaft zu vertreten; historische Studien und Forschungen der alten Ritterorden und des Templerordens zu machen und zu unterstützen; Kontakte zu anderen Ritterorden und christlichen Gemeinschaften aufzubauen und zu pflegen; sich für Menschlichkeit und Toleranz, Gerechtigkeit und den Schutz des religiösen Lebens einzusetzen; den Dialog zwischen allen religiösen Gemeinschaften anzuregen und zu unterstützen.

Kontakt:

 

Benutzen Sie bitte
das Formular unter:
"Kontakt"

Herzlichen Dank.   

 


Besucherzaehler

Erstellt:     17.06.2014

Letztes Update:     13.09.2017